Kontakt

Neuigkeiten


Beste Stimmung bei Kaffeeklatsch, Musik und Sport

Beste Stimmung bei Kaffeeklatsch und Tanz

Große Freude bei den Mitgliedern unserer Genossenschaft – vor allen jenen, die in den altersfreundlichen Quartieren zuhause sind und denen, die sich in den Arbeitskreisen engagieren. Denn seit Anfang Mai kann es nach der Aufhebung der Corona-Maßnahmen in Güstrow und Parchim mit den Aktivitäten im kulturellen und sportlichen Bereich wieder losgehen. „Alle sind so glücklich, dass nun endlich Leben in der Bude ist“, beschreibt Kathrin Heine, Gruppenleiterin Soziales unserer AWG, die Reaktionen der Teilnehmer der ersten Veranstaltungen. Ob beim Kaffeeklatsch, beim Basteln oder beim Auftakt im „Treff.Sonne“ in Güstrow – die Stimmung war immer prächtig.
Alle Mitglieder können sich anhand der Aushänge an den Schautafeln in den Wohnhäusern über die geplanten Veranstaltungen informieren.
Ebenso kann in den Arbeitsgruppen der Arbeitskreise des Bereichs Soziales das vielfältige Miteinander erlebt und mitgestaltet werden. Allerdings müssen wir darauf hinweisen, dass es Gruppen gibt, die gegenwärtig ihre Teilnehmer-Kapazität ausgeschöpft haben.
Alle Angebote und Ansprechpartner auf einen Blick:
Güstrow:
Fahrradgruppe: Kurt Grabow
Handarbeit: Karin Theil
Kaffeeklatsch: Edith Grabow
Line Dance: Christine Stegemann
Nordic Walking: Silke Sternhagen
Plattsnacker: Inge Hinkelmann
Rommé und Rummikub: Sigrid Büttner
Singekreis: Sibylle Westrup
Spielnachmittag: Silke Sternhagen
Sportgruppe: Dieter Pawlowski

Parchim:
Handarbeit: Monika Raeger
Kartenspielen: Martina Weyrauch
Preisskat: Peter Schäning
Singegruppe: Birgit Arndt
Sport I: Brigitte Köster
Sport II: Ingelore Hellmann
Sport III: Ulrike Lovin
Sport IV: Erika Eggert
Volkstanz: Ekkehard Wanckel

Für Nachfragen stehen als Ansprechpartner bereit:
Güstrow:
Kathrin Heine    03843/83 43 51    kathrin.heine@awg-guestrow.de

Parchim:
Ben Schroeder    03871/62 79 22    ben.schroeder@awg-parchim.de

Zu den Bildern:
Bei der Auftaktveranstaltung am 10. Mai im „Treff.Sonne“ in Güstrow legte unser Mitglied Hans-Joachim Bose auf. Er traf mit seinem Mix aus Schlagern und Seemannslieder genau den Geschmack der Besucher. Oft wurde mitgesungen und geschunkelt.     Fotos: AWG

 

Schreiben Sie hier bitte Ihren Text...

Kontakt-Formular

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflicht.

Möchten Sie zurückgerufen werden?

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@awg-guestrow.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.